Bentley zeigt das Super-SUV


  • mid Groß-Gerau - Neue Topmotorisierung für den Bentley Bentayga: ein V8-Benziner mit 550 PS. Bentley

  • mid Groß-Gerau - Die markanten Endschalldämpfer weisen auf den Power-Bentayga hin. Bentley

  • mid Groß-Gerau - Dank "Bentley Dynamic Ride"-System ist das 2,4 Tonnen schwere SUV immer stabil, gerät auch in Kurven nicht ins Wanken. Bentley

  • mid Groß-Gerau - Für das dreispeichige Lenkrad mit Holzfurnier stehen sieben verschiedene Sorten zur Verfügung. Bentley bietet außerdem 15 Interieurfarben und fünf Farbkombinationen an. Bentley

  • mid Groß-Gerau - Den Bentayga V8 gibt es als Vier-, Fünf- oder Siebensitzer. Bentley

Der Bentley Bentayga ist der Inbegriff des Luxus-SUV. Jetzt legt die britische Volkswagen-Tochter nach: Mit einem V8-Doppelturbo-Benziner und Sportwagen-tauglichen Fahrleistungen.

Das neue V8-Modell ist das Topmodell der Baureihe und vereint Sportlichkeit mit Luxus und viel Platz. Der neu entwickelte 4,0-Liter-V8-Motor mit 32 Ventilen und zwei Turboladern leistet 404 kW/550 PS und bietet ein Drehmoment von 770 Newtonmeter. In 4,5 Sekunden erreicht das 2,4-Tonnen-SUV Tempo 100, Schluss ist erst bei 290 km/h. Damit dieser Koffer noch schneller und sicherer zum Stehen gebracht werden kann, bietet Bentley optional ein Carbon-Keramik-Bremssystem an, laut Hersteller das weltweit größte Frontbremssystem. Bis zu 6.000 Newtonmeter Bremskraft leistet das System.

Mit einem Normverbrauch von 11,4 Litern je 100 Kilometer (CO2-Emissionen: 260 g/km) schafft es der Bentayga mit V8 an Bord 746 Kilometer weit. Das mit Luftfederung ausgerüstete SUV fährt mit dem intelligenten "Bentley Dynamic Ride"-System vor, der weltweit ersten aktiven elektrischen Wankstabilisierung, die auf einem 48-Volt-System basiert. Das System wirkt bei Kurvenfahrten den Seitenneigungskräften entgegen und erzeugt mehr Fahrzeugstabilität, höheren Fahrkomfort und besseres Handling.

Erkennbar ist der Bentayga V8 unter anderem an rot lackierten Bremssätteln, einem Kühlergrill in Schwarz und Chrom sowie den "Twin-Quad"-Endrohren am Heck.

Drei Interieur-Optionen für den wahlweise als Vier-, Fünf-, oder Siebensitzer konfigurierbaren Bentayga stehen zur Wahl, unter anderem mit Holz-Lederlenkrad, hochglänzender Carbonfaser-Oberfläche für Verkleidungsteile wie Armaturentafel, Mittelkonsole und Türleisten oder die neue kastanienbraune Lederfarbe "Cricket Ball".

Neben zahlreichen Assistenten wie einem aktiven intelligenten Abstandstempomat, der Navigationsdaten, Sensoren und Kameras nutzt, um automatisch die Fahrzeuggeschwindigkeit an die realen Bedingungen anzupassen, Parkassistenten, On- und Offroad-Fahrmodi und einem Head-up-Display ist auch ein Nachtsichtgerät an Bord, das mögliche Hindernisse mittels Infrarot-Technik erkennt.

Und wer sich gerne während der Fahrt mit seiner Lieblingsmusik beschallen lässt, kann mit dem Premium-Sound-System mit einer Leistung von 1.950 Watt, 18 Lautsprechern und Superhochtönern das Luxus-Auto in einen rollenden Konzertsaal verwandeln.

Preis für den Bentayga V8: 174.811 Euro. (vm/mid)



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Classic
Folge 15 (2x15)
13:15 - 13:40 Uhr

Nächste Sendung

Classic Ride
Klassischer Motorsport at it's Best (2x57)
13:40 - 14:10 Uhr


Empfang