NASCAR-Faktencheck: Camping World 400 in Chicago


(Foto: Jeff Zelevansky/Getty Images)

Autor: André Wiegold

Am kommenden Sonntag gastiert die Monster Energy NASCAR Cup Series am Chicagoland Speedway. 400 Meilen (rund 645 Kilometer) müssen zurückgelegt werden.

Nach dem Rundkurs-Rennen am Sonoma Raceway kehrt die Monster Energy NASCAR Cup Series wieder auf das Oval zurück. Der nächste Halt ist der Chicagoland Speedway im Bundesstaat Illinois. Das 1,5 Meilen lange Oval gehört zu den neueren Strecken im Kalender der Cup-Series.

Der Kurs wurde im Jahr 2001 eröffnet und ist seitdem fester Bestandteil der NASCAR-Meisterschaft. Die Strecke hat eine Länge von 1,5 Meilen (2,4 Kilometer) und wird durch den typischen D-Bogen auf der Start-Ziel-Geraden charakterisiert. In den Kurven gibt es ein Banking von 18 Grad. Die Start-Ziel-Gerade ist um elf Grad überhöht, während die Gegengerade mit fünf Grad recht flach ist.

Die Renndistanz beträgt 400 Meilen, was 267 Runden entspricht. Während in Stage 1 und 2 jeweils 80 Runden gefahren werden müssen, hat das finale Segment eine Distanz von 107 Runden.

Das erste Rennen auf dem Chicagoland Speedway gewann Kevin Harvick, der auch gleich den zweiten Lauf dort gewann. Ryan Newman reihte sich in der Saison 2003 als Sieger ein. Neben Harvick schafften es auch Brad Keselowski, Martin Truex Jr. und Kyle Busch, dort jeweils zwei Rennen zu gewinnen. Tony Stewart ist mit drei Karrieresiegen der alleinige Spitzenreiter. Im Jahr 2018 gewann Kyle Busch den Lauf.

In den Jahren 2011 bis 2017 war der Chicagoland Speedway Gastgeber des Playoff-Auftakts, weshalb das Rennen vom Juli in den September verschoben wurde. Seit der Saison 2018 findet der Lauf wieder traditionell im Sommer, als Ende Juni oder Anfang Juli, statt. Seit 2008 kann aufgrund der Installation einer Flutlichtanlage auch in der Dunkelheit gefahren werden.

Das Rennen wird live und in voller Länge auf MotorvisionTV übertragen. Die Sendung startet am Sonntag um 20:30 Uhr. Die grüne Flagge wird um 21:15 Uhr erwartet.



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

UIM F1 H2O World Powerboat Championship
05:15 - 05:45 Uhr

Nächste Sendung

Formula Drift Championship
05:45 - 06:05 Uhr


Empfang