NASCAR-Faktencheck: Drydene 400 in Dover


(Foto: Chris Trotman/Getty Images)

Autor: André Wiegold

Die Round of 12 der NASCAR-Playoffs 2019 startet am kommenden Sonntag am Dover International Speedway. Wie hungrig ist das Monster Miles?

Die "Round of 12" der Monster Energy NASCAR Cup Series startet am kommenden Sonntag am Dover International Speedway, dem Ein-Meilen-Oval, das von Monster "Miles" bewacht wird. Es ist das erste von drei Rennen, die entscheiden werden, welche acht Piloten weiter um den Titel kämpfen werden. Nach einem heißen Showdown am Roval von Charlotte geht es jetzt ins Beton-Oval von Dover.

Das Rennen erstreckt sich über 400 Meilen (640 Kilometer) und damit auch über 400 Runden, die auf folgende Stages aufgeteilt werden: 120/120/160 Runden. Das Herbstrennen gewann im vergangenen Jahr Roval-Sieger Chase Elliott. Im Frühjahr 2019 war Martin Truex Jr. siegreich, der bereits zwei Rennen in den Playoffs 2019 gewonnen hat – in Las Vegas und Richmond. Mit elf Siegen ist Jimmie Johnson der beste Fahrer überhaupt auf der halben Meile.

Um das Rennen zu gewinnen, muss die eine Meile lange Betonpiste von Dover gezähmt werden – genauso wie das Monster, das viele Opfer findet, wenn es hungrig ist. Seit 1995 besteht der Untergrund aus Beton, während in den Jahren 1969 bis 1994 auf Asphalt gesetzt wurde. In den Kurven beträgt das Banking 24 Grad und auf den Geraden neun Grad. Wie fordernd die Strecke ist, zeigt die Statistik der Gelbphasen: Im Herbstrennen von 1993 gab es mit 16 Cautions den Streckenrekord. Im Schnitt gibt es in Dover sieben Unterbrechungen pro Rennen.

Im Jahr 2009 erlebte Joey Logano einen echten Schreckmoment am Dover International Speedway, als er sich nach einem Kontakt mit Tony Stewart gleich achtmal überschlug. Der damalige Gibbs-Pilot überstand den heftigen Crash unverletzt. Damals gewann Johnson vor seinem damaligen Teamkollegen Mark Martin.

Das Rennen wird live und in voller Länge auf MotorvisionTV übertragen. Die Sendung beginnt am Sonntagabend um 20 Uhr, die grüne Flagge wird um 20:30 Uhr erwartet.



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Tuning - Tiefer geht`s nicht!
Flotte 3er (6x128)
03:05 - 03:30 Uhr

Nächste Sendung

Perfect Ride
Heckantrieb für alle (1x67)
03:30 - 03:55 Uhr


Empfang