Motorvision.tv
  



Das neue Gesicht des Actros


  • mid Groß-Gerau - Das Multimedia-Cockpit ist im neuen Actros der digitale Fahrer-Arbeitsplatz. Mercedes-Benz

Mercedes-Benz hat dem neuen Actros ein Facelift verpasst: Über 60 technische Innovationen führen bei dem Schwerlast-Truck zu einem veränderten Look. Beim Design lag der Fokus nicht mehr primär nur auf dem Exterieur - sprich Stahl und Eisen. Vielmehr rückte die Interaktion zwischen Fahrer und Lkw in den Mittelpunkt.

Die Entwicklung des Interieur-Designs erfolgte dann auch konsequent um den Fahrer herum - nach dem Prinzip "inside out". Für den Gestaltungsprozess bestimmend war die "User Experience" des Fahrers. Ein Beispiel: das Multimedia-Cockpit als digitaler Fahrer-Arbeitsplatz. Zwei freischwebende Displays sind der Mittelpunkt des Cockpits und lassen sich über Touch-Control-Pads im neu gestalteten Lenkrad bedienen.

Auch beim Exterieur gibt es Veränderungen, hier ist der Wegfall der herkömmlichen Außenspiegel auffällig. Stattdessen präsentiert sich die neue Serienversion mit einer MirrorCam. Zum neuen Look tragen auch die typischen Frontscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht bei. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Das VW-Emblem glänzt: Der Konzern hat trotz der Diesel-Affäre im Geschäftsjahr 2018 einen Gewinn eingefahren. Volkswagen
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Ralf Loweg
Volkswagen steigert Gewinn
Die Diesel-Affäre hat den Volkswagen-Konzern nicht gebremst. Bei Umsatzerlösen, die um 6,3 Milliarden Euro auf 235,8 Milliarden Euro stiegen, lag das operative Ergebnis vor Sondereinflüssen mit 17,1 Milliarden Euro auf dem Niveau des Vorjahres.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Das Volkswagen-Elektrofahrzeug ID. R startet mit Bridgestone-Slicks auf dem Nürburgring. Bridgestone
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Rudolf Huber
VW ID. R: Rekordjagd am Nürburgring
20,832 Kilometer lang, 73 Kurven und ein Höhenunterschied von 300 Metern: Die Nordschleife am Nürburgring gehört zu den anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt. Hier will im Sommer der VW-Elektrorenner ID. R einen Rekord aufstellen.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Das muss gefeiert werden: der Jubiläums-Tipo und die Produktions-Mannschaft aus dem türkischen FCA-Werk in Bursa. FCA
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Rudolf Huber
Fiat Tipo feiert Produktions-Meilenstein
Das ging ja ziemlich fix: Im FCA-Werk im türkischen Bursa rollte jetzt das halbmillionste Exemplar der vor knapp drei Jahren gestarteten Fiat-Tipo-Baureihe vom Band. Das Jubiläumsmodell: ein Tipo-Sport-Fünftürer mit 120-PS-Turbodiesel und Doppelkupplungsg... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Volvo XC90 startet mit behutsam erneuerter Front ins Modelljahr 2020. Volvo
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Rudolf Huber
Volvo frischt sein Flaggschiff auf
Mit Feinschliff rundum startet Volvo im Mai die Produktion des 2020er-XC90. Das große SUV kann in Deutschland ab Mitte März 2019 bestellt werden.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Im Abgas-Skandal hat der Bundesgerichtshof (BGH) jetzt die Position betroffener Diesel-Käufer gestärkt. webandi / pxabay.com
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Ralf Loweg
BGH: Abschalteinrichtung ist Mangel
Auf die Autobauer könnten in der Diesel-Affäre weitere Klagen zukommen. Denn der Bundesgerichtshof (BGH) hat illegale Abschalteinrichtungen an Fahrzeugen als Sachmangel eingestuft. Damit wird zugleich die Position von betroffenen Dieselkäufern gestärkt.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Arbeiten zusammen: BMW-Chef Harald Krüger (links) und Daimler-Chef Dieter Zetsche. BMW
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Rudolf Huber
BMW und Daimler als Mobilitätspartner
BMW und Daimler tun sich zusammen, um den globalen Carsharing- und Mobilitätsdienstemarkt aufzumischen. Die beiden Premium-Kontrahenten geben etwa eine Milliarde Euro aus, um neue Angebote zu etablieren und bestehende auszubauen. Dazu können sie schon jet... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Bisher gibt es vom Citroenist Concept nur eine Skizze. PSA
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Rudolf Huber
The Citroenist Concept: Schlafe und arbeite
Grenzenlose Mobilität und uneingeschränkte Vernetzung: Dafür steht die Citroen-Studie SpaceTourer The Citroenist Concept. Sie feiert auf dem Genfer Automobilsalon Weltpremiere.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Elektroautos müssen nicht langweilig aussehen. Das möchte Kia jetzt auf dem Genfer Automobilsalon mit einem Konzeptfahrzeug unterstreichen. Kia
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Ralf Loweg
Elektroauto mit Gänsehaut
Mit einem neuen Konzeptfahrzeug mit Elektroantrieb ist Kia beim Genfer Autosalon am Start. Automobil-Design soll das Herz höher schlagen lassen, das gelte auch für Elektroautos, betont der Hersteller.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Schicker Spanier: Die Cupra-Studie Formentor trägt mattes Petrolblau. Seat
Veröffentlicht am 22.02.2019 von Rudolf Huber
Cupra Formentor: Mehr als eine Studie
Die junge Marke Cupra aus dem Hause Seat stellt auf dem Genfer Salon ihr erstes Konzeptfahrzeug vor. Und zeigt mit dem Formentor, dass sie alles andere als langweilig und angepasst ist. Das kompakte SUV-Coupé kommt mit eindrucksvollem Design und modernste... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Isle of Man Tourist Trophy 2018
21:50 - 22:35 Uhr

Nächste Sendung

4x4 - Das Allrad Magazin
BAUMA, die größte Baumaschinen-Messe der Welt (3x56)
22:35 - 23:05 Uhr


Empfang