Kia Ceed: Vernunfts-Auto mit Pfiff


  • mid Groß-Gerau - Kompakt, aber geräumig, der neue Kia Ceed. Kia

  • mid Groß-Gerau - Mit einem Hauch von Eleganz: die Front des Kia Ceed. Kia

  • mid Groß-Gerau - Ausreichend Platz trotz moderater Abmessungen: der Kia Ceed. Kia

  • mid Groß-Gerau - Modern, funktionell und komfortabel: das Cockpit im Kia Ceed. Kia

Manche Autos überzeugen durch Sachargumente. Dazu gehört der neue Kia Ceed mit dem moderaten 1,6 Liter großen und 100 kW/136 PS starken Dieselmotor. Doch das Fahrzeug ist pfiffiger als sein vernünftiger Charakter vermuten lässt. Wir waren mit dem kompakten Modell der dritten Generation unterwegs.

In der Silber-Lackierung mutet das Modell vor allem von vorne sogar ein bisschen edel an. Das Design wirkt gefällig, unaufdringlich, beinahe elegant, springt aber auch nicht direkt ins Auge. Im Vergleich zum Vorgänger ist der neue Ceed mehr als zwei Zentimeter flacher und ebenfalls rund zwei Zentimeter breiter und hat einen etwas längeren Hecküberhang. Durch die weiter hinten positionierte Kabine hat sich die sportliche Ausstrahlung verstärkt. Der Frontüberhang wurde um zwei Zentimeter verkürzt, die Länge und der Radstand sind unverändert.

Der Innenraum des Ceed ist großzügig bemessen und macht einen für die Fahrzeug-Klasse hochwertigen Eindruck. In den komfortablen Sitzen kann man ohne Ermüdungserscheinungen lange Autobahnfahrten absolvieren. Zudem erweist sich das Fahrzeug beim Manövrieren als handlich und gut gefedert. Unebenheiten federt der Ceed souverän ab, ohne die Fassung zu verlieren. Beim Fahrwerk fanden die Ingenieure zu einem intelligenten Kompromiss aus Komfort und Agilität. Auch bei hohem Tempo fühlt man sich am Steuer sicher und im Besitz der vollen Kontrolle. Ein großes Set an Assistenzsystemen minimiert das Unfallrisiko zusätzlich.

Der Kia Ceed CRDi fährt sich zunächst wie ein typischer kleiner Diesel und produziert beim Anfahren eine gewisse Lautstärke mit zweitweise schnarrendem Beiklang. Doch lahm ist er nicht. Bei einem kräftigen Druck aufs Gaspedal setzt das Auto gewissermaßen zum Sprung an, und in den meisten Drehzahlbereichen überzeugt der Motor mit Durchzugskraft. Das manuelle Schaltgetriebe (optional gibt es auch eine Automatik) lässt hinsichtlich Leichtigkeit beim Gangwechsel keine Wünsche offen. Und dank Start-Stop-Automatik ist der Motor auch noch richtig sprit- und geldschonend.

Selbst bei flotter Fahrweise bleibt der Verbrauch im Rahmen. Mehr als 5,4 Liter Kraftstoffverbrauch zeigt der Bordcomputer nicht an, und bei vollem Tank verspricht er eine Reichweite von gut 900 Kilometern, was sogleich von fernen Zielen träumen lässt. Als Reisewagen mit Kind und Kegel ist das Modell ohnehin bestens geeignet. Aufgrund der kompakten Abmessungen dient der Ceed aber auch als City-Flitzer.

Lars Wallerang / mid


Technische Daten Kia Ceed 1,6 CRDi:

Fünftüriger, fünfsitziger Kompaktwagen, Länge/Breite(mit Spiegel)/Höhe/Radstand in mm: 4.310/2.055/1.442/2.650, Leergewicht: 1.315 kg, zul. Gesamtgewicht: 1.820 kg, max. Zuladung: 505 kg, max. Anhängelast gebremst/ungebremst 1.410/600 kg, Kofferraumvolumen: 395-1.291 l, Tankinhalt: 50 l, Preis: 21.490 Euro.
Motor: Reihenvierzylinder-Diesel, Hubraum: 1.598 ccm, Leistung: 100 kW/136 PS bei 4.000 U/min, max. Drehmoment: 320 Nm bei 2.000 - 2.250 U/min, Sechsgang-Handschaltung, 0 - 100 km/h: 11,2 s, Höchstgeschwindigkeit: 180 km/h, Vorderradantrieb, Normverbrauch: 4,8 l pro 100 km, CO2-emission: 126 g/km, Schadstoffklasse: Euro 6d-Temp. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Autobauer Ford hat auf der Computerspiele-Messe Gamescom einen eigenen Stand. Ford
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Ralf Loweg
Ford mischt im E-Sport mit
Ford steigt in die Welt des E-Sports ein. Die perfekte Bühne dafür ist die Gamescom. Die Computerspiele-Messe findet vom 20. bis zum 24. August 2019 in Köln statt. In Halle 8 bietet der Autobauer Teilnehmern die Möglichkeit, eine Reihe von Spielerlebnisse... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Zeigt sich an der kalifornischen Küste: die Elektro-Studie ID- Buggy. VW
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Lars Wallerang
Elektro-Buggy stromert durch Kalifornien
Der ID. Buggy von Volkswagen zeigt sich in Kalifornien. Die Studie wird während der Monterey Car Week auch auf dem Pebble Beach Concours d'Elegance präsentiert.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Opel Manta SR. Stahl-Sporträder, 1,9 Liter Motor. Opel
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Motor-Informations- Dienst (mid)
Die mid-Zeitreise: Der neue Opel Manta - ein Sportflitzer
Am 7. September 1970 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 19. Jahrgang über den neuen Opel Manta.... Mehr lesen


Veröffentlicht am 16.08.2019 von Ralf Loweg
Mercedes: Jetzt kommt der elektrische Silberpfeil
Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Frankfurt am Main lädt Mercedes am 11. September 2019 zur Vorstellung seines neuen Formel-E-Teams. Dann wird unter anderem das finale Design des neuen Formel-E-Fahrzeugs, des Mercedes-Benz EQ Sil... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Siegerfreuden: Das Mazda-Team ist Rekordhalter in einer kurvigen Disziplin. Mazda
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Lars Wallerang
Mazda-Team hält Rekord mit Haarnadel-Kurven
Mit einem MX-5 der ersten Generation hat das Mazda Garage Team einen Weltrekord aufgestellt: mit 2.900 durchfahrenen Kurven für die meisten mit dem Auto in zwölf Stunden gefahrenen Haarnadelkurven.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Pkw-Markt hat in Deutschland im Juli 2019 kräftig zugelegt. Daimler
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Ralf Loweg
Deutscher Pkw-Markt im Aufwind
In Westeuropa blieb die Zahl der Pkw-Neuzulassungen im Juli mit 1,2 Millionen Einheiten auf Vorjahresniveau. Die Automärkte im Detail: In Deutschland stiegen die Neuanmeldungen um 5,0 Prozent, der italienische Markt erreichte Vorjahresniveau. Frankreich (... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Solarflieger
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Lars Wallerang
Tragflächen der Sonne so nah
Ikarus kam der Sonne zu nah und stürzte in die Tiefe - der Legende nach. Heute nutzen Entwickler die Sonnenenergie für neuartige Höhenflüge. Solarflugzeuge werden immer besser. Das Modell "icaré" soll nun mit elektrischen Flächenendantrieben die Höhenluft... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der neue VW T-Roc R ist ab 43.995 Euro in Deutschland bestellbar. VW
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Ralf Loweg
VW T-Roc R startet ab 43.995 Euro
On the Rocks: Der VW T-Roc R ist so etwas wie ein Fels in der Brandung und das Topmodell der neuen Baureihe des Wolfsburger Autokonzerns. Die technischen Daten hat der Hersteller bereits auf den Tisch gelegt, jetzt steht auch der Preis fest. Der neue T-Ro... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Flughafen Frankfurt am Main gilt als internationales Drehkreuz. Fraport AG
Veröffentlicht am 16.08.2019 von Ralf Loweg
Fluggäste am Boden
Wenn Passagiere eine Entschädigung wegen Nichtbeförderung haben wollen, müssen sie laut ARAG-Experten unter Umständen beweisen, dass die Airline sich geweigert hat, sie zu befördern.... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Liqui-Molly Bathurst 12 Hour Endurance Race 2019
09:30 - 11:20 Uhr

Nächste Sendung

Isle of Man Tourist Trophy 2019
11:20 - 12:05 Uhr


Empfang