Neues Keyless-Go bietet Dieben Paroli


  • mid Groß-Gerau - Neue Keyless-Go-Systeme können die Laufzeit des Funksignals zwischen Auto und Schlüssel genau messen. Ist diese zu groß, reagiert das System nicht mehr. Jaguar Land Rover

Keyless-Go-Systeme sind Einfallstore für Autoknacker - gewesen. Mittlerweile haben einige Autobauer selbst technologisch versierten Dieben einen Riegel vorgeschoben.

So war es in der Vergangenheit: Diebe machen sich die Technik zu Nutze und tricksen den Schlüssel mit einfachen Sendern und Empfängern aus, indem sie die Reichweite des Funksignals verlängern.

Wird ein Autoschlüssel zum Beispiel direkt hinter der Wohnungstür abgelegt, kann einer der Diebe das Funksignal des Schlüssels abfangen und zum Empfänger seines Komplizen senden, der in der Nähe des Wagens wartet. Das Auto öffnet sich, der Dieb setzt sich rein, kann den Motor starten und spurlos mit dem Auto verschwinden.

Alarmierend: Mit ein bisschen Geschick können sich Hobbyelektroniker die Geräte zur Verlängerung der Funkreichweite mit handelsüblichen Bauteilen für unter 100 Euro selbst bauen. Der ADAC konnte mit dem simplen Trick bislang 180 Fahrzeuge knacken. Kein einziges war sicher.

Doch moderne Systeme lassen das nicht mehr zu. Beispiel: Jaguar Land Rover. Die Briten verbauen ab sofort spezielle Computerchips, die den Auto-Klau verhindern sollen. Sie können die Laufzeit des Funksignals zwischen Auto und Schlüssel sehr genau messen und daraus die Entfernung bestimmen. Ist diese zu groß, wird das Signal also verlängert, reagiert das System nicht mehr.

Ein vom ADAC getesteter Land Rover Discovery des Modelljahres 2018 war bereits mit der Technik ausgestattet und ließ sich mit einem selbst gebauten Funk-Verlängerer weder illegal öffnen noch wegfahren. Neben dem Discovery ist nach den Angaben des Herstellers auch in den Modellen Range Rover, Range Rover Sport (jeweils Modelljahr 2018) und Jaguar E-Pace die gleiche Keyless-Technik verbaut. Auch diese Fahrzeuge sollten folglich besser geschützt sein. Allerdings sind noch nicht alle Hersteller auf dem neuesten Stand. Darum sollte der Kunde beim Autokauf auch darauf achten, ob sich auch die neuste Keyless-Go-Technik an Bord befindet. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Einfach clever: Bei Skoda steckt der Eiskratzer im Tankdeckel. Skoda
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Lars Wallerang
Profis machen Autos winterfest
Fahrzeughersteller haben oft einen besonderen Winter-Service und machen die Autos der Kunden auf Wunsch fit für die kalten Monate, die vor uns liegen.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Sukwon Kim hat jetzt als neuer Präsident die Geschäfte in der Firmenzentrale der Hyundai Motor Deutschland GmbH im hessischen Offenbach übernommen. Hyundai
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Rudolf Huber
Hyundai Deutschland: Neuer Mann an der Spitze
Neuer Präsident bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH: Als Nachfolger von Seong Nam Kim hat am 11. Dezember 2019 Sukwon Kim die Geschäfte in der Firmenzentrale im hessischen Offenbach übernommen.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Für seinen umsichtigen und selbstlosen Einsatz verliehen Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Herbert Hertwig den Titel „Held der Straße“ des Monats November 2019. Goodyear
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Rudolf Huber
Auszeichnung für spektakuläre Rettung
Es war eine äußerst gefährliche, unangenehme Situation: Mit dem Kopf voraus arbeitete sich Herbert Hertwig aus Olsberg durch den Motorraum eines gerade verunglückten Lkw. Der Grund: Beide Türen waren nicht zu öffnen, der Fahrer klemmte hinter dem Lenkrad ... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Da ist Musik drin: Der ID.3 soll einen ganz eigenen Elektro-Motorsound besitzen. Volkswagen
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Lars Wallerang
Eigener Sound für den ID.3 von VW
"Erkennen Sie die Melodie?" hieß einmal eine Ratesendung rund um Musik. Jetzt könnte man fragen: Erkennen Sie die Automarke am Sound des Elektromotors? Volswagen hat für den ID.3 bereits etwas komponiert.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Motorrad Katalog 2020 listet auf 292 Seiten alles auf, was für Biker und Rollerfahrer interessant ist. Motor Presse Stuttgart
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Rudolf Huber
Alle Bikes und Roller in Deutschland
Eingefleischte Motorradfahrer kennen das Gefühl: An einem kalten Wintertag mit der passenden Lektüre von der nächsten Saison zu träumen, ist eine wunderbare Beschäftigung. Gut geeignet ist dabei der "Motorrad Katalog" aus dem Hause Motor Presse Stuttgart.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Vom Auto zum stationären Einsatz bis zum Recycling: die drei Stationen des Akku-Daseins. ADAC
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Rudolf Huber
Das zweite Leben der Akkus
Das Thema wird mit dem wohl unaufhaltsamen Siegeszug der E-Mobilität immer brisanter: Was passiert mit den Akkus, wenn sie ihre besten Jahre hinter sich haben? Wertlos sind die komplexen Stromspeicher auch dann nicht - ganz im Gegenteil.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Kraftpaket: der VW Touareg mit V8-Diesel und aufgepeppt von ABT Sportsline. ABT Sportsline
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Lars Wallerang
Abt bringt Touareg Diesel auf 500 PS
Satte 500 PS wirft die Firma ABT in den Ring nach dem Tuning des VW Touareg. ABT Sportsline, der weltgrößte Veredler für Fahrzeuge von VW und Audi, fand allerdings schon eine starke Basis vor, um die von Haus aus bereits üppige Motorperformance noch einma... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der erste vollelektrische Volvo namens XC40 Recharge hat eine Reichweite von über 400 Kilometern. Volvo
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Rudolf Huber
Volvo setzt sich unter Strom
Volvo setzt seine Elektrifizierungs-Offensive fort. Schon ab Ende 2020 wird kein neues Modell mehr ohne E-Motor ausgeliefert, dabei nutzen die Schweden die ganze Bandbreite vom Mild- über den Plug-in-Hybrid bis zum vollelektrischen Antriebsstrang.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Grundsätzlich gilt: Der fließende Autobahn-Verkehr hat Vorfahrt. TÜV Rheinland
Veröffentlicht am 12.12.2019 von Lars Wallerang
Kein Reißverschluss auf der Beschleunigungsspur
Das Reißverschlussverfahren bewährt sich im Stadtverkehr und auf der Autobahn. Doch auf dem Beschleunigungs-Fahrstreifen zum Einfädeln auf die Autobahn hat dieses Verfahren nichts zu suchen. Der TÜV Rheinland erinnert an den Vorrang des fließenden Verkehr... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Super Cars
High Voltage (14x182)
23:45 - 00:15 Uhr

Nächste Sendung

Spotted
00:20 - 01:05 Uhr


Empfang