E-Scooter machen vielen Menschen Angst


  • mid Groß-Gerau - Geliebt oder gehasst: Über E-Scooter gehen die Meinungen weit auseinander. Hyundai

Immer mehr E-Scooter rollen inszwischen durch die deutschen Städte. Doch die Meinungen über dieses trendige Objekt der Fortbewegung gehen weiter auseinander, wie eine Online-Studie der Plattform www.ScooterExperten.de jetzt zeigt.

Auf die Frage: "Vor welchen Fortbewegungsmitteln haben Sie als Fußgänger im Straßenverkehr Angst?" gaben 36 Prozent der Befragten E-Scooter als größte Gefahr an. Vorwiegend Ältere fürchten sich vor den elektrischen Tretrollern. Dies sehen 46 Prozent der Befragten, die 55 Jahre oder älter sind so und fühlen sich aufgrund der E-Scooter im Straßenverkehr nicht sicher. Bei den jüngeren Befragten (18 bis 24 Jahre) liegt die Zahl dagegen nur bei 25 Prozent.

Die Angst vor Autos und Fahrrädern ist gleich verteilt: Je 31 Prozent der Deutschen haben laut Studie Angst vor diesen Fortbewegungsmitteln. "Erstaunlich ist die enorme Angst vor E-Scootern, obwohl im Vergleich zu diesen sich viel mehr Pkw und Fahrräder auf den Straßen bewegen", erklärt der E-Mobilitätsexperte Igor Smeljanski von ScooterExperten.de.

E-Scooter dürfen in Deutschland ohne Führerschein ab 14 Jahren gefahren werden und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Über die Hälfte der Befragten empfindet die Geschwindigkeit von E-Scootern als zu schnell.

"Wir fordern eine Abschaltung des Motors von E-Scootern auf Gehwegen und in Fußgängerzonen, um die Sicherheit der Passanten zu gewährleisten", sagt Experte Igor Smeljanski. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Den Ford Kuga gibt es auch als Plug-in-Hybrid. Ford
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
Ford: Elektro-Angriff mit dem Kuga
Ford will mit dem neuen Kuga dem Zeitgeist entsprechen und bietet die dritte Generation nicht nur als Benziner und Diesel, sondern erstmals auch in drei elektrifizierten Varianten an: als Mild-Hybrid mit 48-Volt-Technologie, als Plug-in-Hybrid und ab Ende... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - DS Automobiles feiert zwei Weltpremieren. DS
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
DS Automobiles lässt gleich zweimal die Hüllen fallen
Gleich zwei Weltpremieren hat DS Automobiles auf dem Genfer Automobilsalon im Gepäck. Zum einen präsentiert die französische Marke auf der Messe vom 5. bis 15. März 2020 ein Concept Car. Zum anderen ein neues Modell, passenderweise 50 Jahre nach der erste... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der kleinste Daihatsu hört auf den italienischen Namen
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Motor-Informations- Dienst (mid)
Die mid-Zeitreise: Daihatsu Cuore - rundes Herzchen zu niedrigem Preis
Am 27. Februar 1995 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 40. Jahrgang über die Markteinführung des Daihatsu Cuore.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Das Automatikgetriebe schaltet automatisch. Hyundai
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
Automatik automatisch
Ein intelligentes Automatikgetriebe? Eines, das automatisch und effizient schaltet? Das ist keine Zukunftsmusik mehr, denn Hyundai hat das weltweit erste vorausschauende, auf Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) basierende Automatikgetriebe e... Mehr lesen


mid Düsseldorf - Blaues Wunder: der neue VW Caddy bei der Weltpremiere in Düsseldorf. Ralf Loweg / mid
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Ralf Loweg
Der neue Caddy: Nummer 5 lebt!
Mit einer spektakulären Show hat Volkswagen den neuen Caddy ins Rampenlicht geschoben. In der Alten Schmiedehalle in Düsseldorf wurde der Alleskönner des Konzerns wachgeküsst - und das mitten in der Karnevalszeit. Kunden dürften an der fünften Generation ... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Maserati präsentiert den MC20 im Mai 2020. Maserati
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
Maseratis Neuer heißt MC20
Maserati macht ein großes Geheimnis um seinen neuen Supersportwagen. Immerhin steht der Name jetzt fest: MC20. Das Fahrzeug wird im Maserati Innovation Lab entwickelt und im historischen Werk in der Viale Ciro Menotti in Modena produziert. Ende Mai 2020 w... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Volvo V90 wird zum Modelljahr 2021 überarbeitet. Volvo
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
Volvo elektrisiert die ganze Palette
Die Elektrifizierung der eigenen Autos bleibt für Volvo ein wichtiges Thema. Jetzt kündigten die Schweden an, dass die neuen Mild-Hybrid-Systeme mit 48-Volt-Bordnetz ab Mai 2020 Einzug in alle Modellreihen halten.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Die Rettungskarte kann Leben retten. Dekra
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
Wie eine Infokarte Leben retten kann
Wenn es nach einem Autounfall schnell gehen muss, sollte jeder Handgriff sitzen. Standardisierte Rettungsdatenblätter sind für die Einsatzkräfte Gold wert, damit die Verunglückten schnell befreit werden können. Auf diesen Blättern geben die Fahrzeugherste... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der neue Cupra Leon kommt im letzten Quartal 2020 auf den Markt. Seat
Veröffentlicht am 21.02.2020 von Andreas Reiners
Neue Identität für ein Kultmodell
Cupra bekommt Zuwachs: Der neue Leon wird voraussichtlich im letzten Quartal 2020 auf den Markt kommen. Die Spanier haben sich mit der Leon-Familie große Ziele gesetzt, sie soll in den Bereichen Technik, Leistungsdaten und Design neue Standards setzen. Da... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Report
Rallye-Gene für die Strasse (1x4)
06:05 - 06:50 Uhr

Nächste Sendung

Dumbest Stuff on Wheels
06:50 - 07:15 Uhr


Empfang