Neues Infotainment für den E-Volvo XC40


  • mid Groß-Gerau - So praktisch wie ein Smartphone: das Infotainment-System im neuen Elektro-Volvo XC40. Volvo

Der elektrische Volvo XC40 bekommt ein neues Android Infotainment-System. Als erstes Automobil-Unternehmen überhaupt, sagt Volvo, integriere man in Zusammenarbeit mit Google ein Infotainment-System, das auf dem Android Automotive Betriebssystem basiert und über die eingebundenen Funktionen Google Assistant, Google Maps und Google Play Store verfüge.

Der XC40 soll auch der erste Volvo sein, der Updates für Software und Betriebssystem "Over-the-Air"* erhält. Dadurch soll sich das Fahrzeug auch nach dem Verlassen des Werks immer weiterentwickeln und verbessern.

"Künftig bieten wir im Auto das gleiche Erlebnis, das die Kunden von ihren Smartphones gewohnt sind, für eine sichere Nutzung während der Fahrt angepasst", sagt Henrik Green, Technik-Chef bei Volvo. Und durch die Einführung von Over-the-Air-Updates für alles von der Wartung bis hin zu völlig neuen Features verfüge das Fahrzeug immer über die neuesten und besten Funktionen und bleibe so aktuell wie andere digitale Produkte.

Zu den besonderen Merkmalen von Android Automotive OS zählt, dass es als Android-Betriebssystem Millionen von Entwicklern vertraut und auf den Einsatz im Auto zugeschnitten ist. Hard- und Software sowie Dienstleistungen von Google und Volvo, die bereits seit einigen Jahren Entwicklungspartner sind, werden in das System integriert.

Darüber hinaus stellt Google Maps aktualisierte Karten- und Verkehrsdaten in Echtzeit bereit, hält die Fahrer damit über die aktuelle und kommende Verkehrslage auf dem Laufenden, macht proaktiv alternative Routenvorschläge und zeigt den kürzesten Weg zur nächsten Ladestation - was in einem Stromer wirklich nicht schaden kann. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Noch kreuzen Biokraftstoff und fossiler Energieträger die Klingen. DHL
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Lars Wallerang
DHL schaut durch die grüne Brille
Das Logistik-Unternehmen DHL hat eine Studie zu umweltfreundlichem Transport veröffentlicht. Titel: "Nachhaltige Kraftstoffe für die Logistik".... Mehr lesen


mid Groß-Gerau -
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Rainer Unruh
Flotter Spanier: Cupra Ateca 2.0 TSI
Viele Autohersteller leisten sich eine exklusive oder sportliche Abteilung mit völlig neuem Namen. Das fing mit Toyota an, die plötzlich einen Lexus hatten. Nissan kam mit Infinity, Citroen mit DS und die Spanier von Seat zeitnah mit Cupra. Cupra steht fü... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Vom Feinsten: die Satteltaschen für den Aston Martin DBX. Aston Martin
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Lars Wallerang
Luxus, Luxus
Ein Aston Martin bietet bereits Luxus, das erste SUV namens "DBX" erst recht. Und mit dem umfangreichen Zubehör-Universum für den britischen Landjunker wird die Luft oben ganz dünn.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Coupéartig soll der nächste Octavia aussehen. Skoda
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Lars Wallerang
Skoda skizziert künftigen Octavia
Der Name "Octavia" ist schon historisch im Hause Skoda. Aber auch in Zukunft soll es wieder ein Modell mit der traditionsreichen Typenbezeichnung geben. Die ersten Skizzen sind schon fertig.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Mit dem Model 3 will US-Elektroautobauer Tesla in die Gewinnzone fahren. Der Stromer darf jetzt offiziell auch im Tesla-Werk in China produziert werden. Rudolf Huber / mid
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Ralf Loweg
Grünes Licht für Tesla in China
Der Zollstreit zwischen den USA und China schwelt noch immer. Doch die Zeichnen stehen offenbar auf Entspannung. Und deshalb gibt es jetzt für Milliardär Elon Musk und seine Elektro-Automarke Tesla grünes Licht für das Reich der Mitte.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Mit reichlich Umdrehungen: die neue Yamaha MT-125. Yamaha
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Lars Wallerang
Yamaha macht Dampf
Yamaha zündet die nächste Stufe für Motorräder der rasanten Art. Die Yamaha MT-125 ist mit einem neuen Hightech-Motor ausgestattet, der leistungsfähiger ist als das Aggregat der im Jahr 2013 vorgestellten MT-09.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Wer sich mit den Tarifmerkmalen auskennt, kann bei der Kfz-Versicherung viel Geld sparen. Arbeitskreis Autobanken
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Ralf Loweg
Kfz-Versicherung: Das sollten Rabatt-Jäger wissen
Im Tarif-Dschungel der Autoversicherungen lässt sich jede Menge Geld sparen. Allerdings ist es nicht immer einfach, den Durchblick zu behalten. Denn bei mehr als 50 Tarifmerkmalen, die den Preis einer Kfz-Versicherung bestimmen, stochern viele Autofahrer ... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Mit neuen Talenten: der überarbeitete Fiat-Transporter. FCA
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Lars Wallerang
Modernes Cockpit für Fiat-Transporter
Fiat hat das Transporter-Modell "Talento" technisch und optisch aufgefrischt. Für das Modelljahr 2020 gibt es stärkere Motoren und ein modernisiertes Cockpit.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Autozulieferer wie Schaeffler haben das große Potential der Wasserstoff-Technologie als Energieträger der Zukunft erkannt. Schaeffler
Veröffentlicht am 17.10.2019 von Ralf Loweg
Schaeffler: Darum ist Wasserstoff so wertvoll
Alternativen wie Wasserstoff, der auf der Erde nahezu unbegrenzt vorkommt, gewinnen in der Welt der Mobilität an Bedeutung. Unternehmen wie Schaeffler haben das Potenzial der Brennstoffzelle als Energieträger der Zukunft erkannt.... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Perfect Ride
Heckantrieb für alle (1x67)
03:30 - 03:55 Uhr

Nächste Sendung

Biker Lifestyle
20. Anniversary European Bike Week 2017, Teil 2 (9x160)
03:55 - 04:25 Uhr


Empfang