So problematisch ist Weihnachts-Deko am Auto


  • mid Groß-Gerau - Weihnachts-Deko am Auto sieht gut aus, ist aber in vielen Fällen nicht erlaubt. Dekra

Wer sich mit ausgefallener Weihnachts-Deko im Auto aufs Fest einstimmen möchte, muss aufpassen: Es ist längst nicht alles erlaubt. Daran erinnern die Sachverständigen der Dekra.

Ein leuchtender Weihnachtsbaum auf dem Armaturenbrett, blinkende Lichterketten an der Windschutzscheibe - alle Gimmicks, die im oder am Auto blinken oder leuchten, zählen zu den unzulässigen Beleuchtungseinrichtungen. Bedeutet: Bei Verstößen droht nicht nur ein Bußgeld, es kann sogar die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlöschen und damit auch der Versicherungsschutz verloren gehen.

Wer mit dem weihnachtlich geschmückten Fahrzeug eine Kfz-Prüfstelle ansteuert, muss außerdem damit rechnen, dass die blinkende Weihnachts-Deko bei der Hauptuntersuchung als erheblicher Mangel im Prüfbericht vermerkt und die Prüfplakette nicht erteilt wird.

"Lichterketten und andere Deko-Beleuchtungen können andere Autofahrer ablenken, zu Fehleinschätzungen führen und Unfälle auslösen", sagt Markus Egelhaaf, Unfallforscher bei der Dekra. "Außerdem soll vermieden werden, dass die Sicht des Fahrers selbst durch Reflexionen auf der Windschutzscheibe oder zu starkes Licht im Innenraum behindert wird."

Auch unbeleuchteter Weihnachtsschmuck im Auto ist nicht uneingeschränkt erlaubt: Die Deko darf auf keinen Fall die Sicht des Fahrers einschränken. Hinzu kommt: "Wenn der Fahrer im Auto von Dingen abgelenkt wird, die sich ständig bewegen, nimmt er Bewegungen außerhalb des Fahrzeuges nicht mehr richtig wahr und kann zum Beispiel einen Fußgänger leichter übersehen", sagt der Unfallexperte. Dass alle Deko-Stücke sicher befestigt sein müssen, versteht sich von selbst.

Sogar wer auf die Idee kommt, sich mit Rauschebart und Nikolauskostüm ans Steuer zu setzen, muss aufpassen. Die Verkleidung darf nicht so voluminös sein, dass der Fahrer in irgendeiner Weise behindert wird. Sonst könnte die Versicherung dies bei einem Unfall unter Umständen als Fahrlässigkeit auslegen und den Versicherungsschutz verweigern. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Mit Opel auf Torejagd: Den neuen Corsa gibt es jetzt auch als Sondermodell. Die
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Ralf Loweg
Corsa "Edition 1909": Ein Opel für Fußball-Fans
Opel und Borussia Dortmund sind ein eingespieltes Team. Den Autobauer aus Rüsselsheim und den renommierten Fußball-Bundesligisten aus dem Revier verbindet seit vielen Jahren eine erfolgreiche Partnerschaft. Und der ehemalige BVB-Trainer Jürgen Klopp hält ... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Die Hutze auf der Motorhaube verspricht Kraft, und davon hat der Subaru Forester S-turbo von 1999 zum Preis von 54.990 DM wahrlich genug. Subaru
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Jutta Bernhard
Die mid-Zeitreise: Forester S-turbo vereint Kraft und Komfort - Spaß statt Verzicht
Am 6. Dezember 1999 berichtete der Motor-Informations-Dienst (mid) im 44. Jahrgang über den Subaru Forester S-turbo.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Spuren im Schnee: Mit Winterreifen sind Autofahrer auf der sicheren Seite. Sie müssen aber auch das den Gummis zugeordnete Tempolimit beachten. Coduka
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Lars Wallerang
Mit Winterreifen gilt neues Tempolimit
Die kleinen Aufkleber mit Tempo-Angabe am Armaturenbrett sind mehr als eine Empfehlung des Winterreifen-Herstellers: Sie besitzen rechtliche Relevanz. Wer das Limit ignoriert, riskiert ein Bußgeld.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Für den Durchblick: Im großen Maybach-Set befindet sich auch eine Brillen-Kollektion. Daimler
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Lars Wallerang
Großer Luxus rund um den Maybach
Der Maybach ist die größte Luxus-Karosse aus dem Daimler-Konzern. Nicht nur fürs Interieur kommt feinstes Leder zum Einsatz, sondern auch für ein großes Set an Accessoires.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der Toyota Mirai ist das meistproduzierte Brennstoffzellen-Fahrzeug der Welt. Toyota
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Ralf Loweg
Wasserstoff kommt in Fahrt
Wasserstoff soll die Mobilität nachhaltiger machen. Autos mit Brennstoffzelle sind eine echte Alternative zu batterieelektrisch angetriebenen Fahrzeugen. Auch die Politik macht jetzt Dampf.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau: Auch der Winterurlaub will gut vorbereitet sein. ADAC
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Andreas Reiners
So gelingt der Winter-Genuss mit dem Wohnmobil
Wer den Winter oder gar eine weiße Weihnacht im Wohnwagen oder Wohnmobil genießen will, sollte im Vorfeld einige Dinge beachten. Der Deutsche Caravaning Handels-Verband DCHV rät Käufern von Freizeitfahrzeugen deshalb bereits bei der Anschaffung auf bestim... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Legende: der Alfa Romeo Scarabeo aus dem Jahr 1966. Alfa Romeo
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Andreas Reiners
Alfa Romeo Scarabeo: Lebende Legende
Wo echte Legenden und Schönheiten zu bestaunen sind, ist Alfa Romeo nicht weit. Das französische nationale Automobilmuseum zeigt mit der Ausstellung "Concept-car. Beauté pure" rund 30 Autos, Motorräder und Fahrzeuge, die zu ihrer Zeit als Show Cars und Ko... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Macht hoch die Türchen! Der Adventskalender von Citroen belohnt Fans der Marke für Wissen rund um die Geschichte des französischen Fahrzeug-Herstellers. Citroen
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Lars Wallerang
Adventskalender mit Citroen-Türchen
Noch bis Heiligabend können Citroen-Freunde beim sogenannten "Win'ter Quiz" ihr Wissen rund um die 100-jährige Markengeschichte unter Beweis stellen. Hinter jedem Adventskalender-Türchen verbirgt sich ein Produkt aus der Citroen Lifestyle-Boutique, das an... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Hoheiten: Luft- und Raumfahrer Bertrand Piccard am Steuer des Wasserstoff-Hyundais Nexo, begleitet vom luxemburgischen Großherzog Henri. Hyundai
Veröffentlicht am 06.12.2019 von Lars Wallerang
Weltrekord mit Wasserstoff
Der französische Luft- und Raumfahrer Bertrand Piccard hat einen neuen Weltrekord für die längste Strecke mit einem wasserstoffbetriebenen Fahrzeug aufgestellt.... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Super Cars
High Voltage (14x182)
23:45 - 00:15 Uhr

Nächste Sendung

Spotted
00:20 - 01:05 Uhr


Empfang