VW-Strategie: Klein und elektrisch


  • mid Groß-Gerau - Der elektrische ID.3 von Volkswagen soll zwei kleinere Brüder bekommen. VW

VW plant zwei neue Kleinwagen mit Elektroantrieb, die mit Preisen von unter 20.000 Euro neue Käuferschichten für Elektroautos gewinnen sollen.

Wie die Zeitschrift auto motor und sport aus Unternehmenskreisen in Wolfsburg erfuhr, soll der intern als VW Entry bezeichnete ID.1 Ende 2022 auf den Markt kommen und den e-Up ablösen. Er wird auf einer neuen Elektroplattform basieren, die derzeit Seat in Spanien für die Konzernmarken VW, Skoda und Seat entwickelt.

Die neue Plattform sei notwendig, weil der bekannte MEB-Elektrobaukasten von VW nicht weiter nach unten skalierbar ist, heißt es. Grund: Der Radstand lässt nicht kürzen. Zudem sei die kleinste Batterieeinheit des MEB mit 48 kWh zu groß für das künftige Einstiegsmodell.

Der ID.1 soll Akkus mit einer Kapazität von 24 und 36 kWh erhalten. Sie sollen eine maximale Reichweite von knapp 200 Kilometern ermöglichen. Mit einer Länge von rund 3,8 Metern bis knapp unter vier Metern könnte der ID.1 die Kleinwagen VW E-Up, Seat Mii und Skoda Citigo IV ablösen. Dazu soll dem ID.1 noch eine Crozz-Version an die Seite gestellt werden.

Als weiteres Modell auf der neuen Plattform will Volkswagen laut auto motor und sport auch einen etwas größeren ID.2 anbieten, der gegen den Renault Zoe und Peugeot e-208 positioniert ist. Der ID.2 dürfte deshalb etwas länger als vier Meter lang werden.

Auch vom ID.2 plant VW eine Crozz-Version. Beide Modelle werden wohl im slowakischen Bratislava gefertigt, um aufgrund der niedrigeren Lohn- und Produktionskosten Verkaufspreise von unter 20.000 Euro realisieren zu können, heißt es. (vm/mid)


Exklusiv


Veröffentlicht am 15.12.2017 von Mirko Stepan
GLA 250 4Matic: Baby-Benz auf allen Vieren
Wenn eine Fahrzeug-Gattung als echter Verkaufs-Hit bezeichnet werden kann, dann die Klasse der kompakten SUV. Bei Mercedes-Benz buhlt der GLA um die Gunst derjenigen, die einen Kompakten in Outdoor-Klamotten bevorzugen. Der mid hat den GLA 250 4Matic gete... Mehr lesen


Letzte Artikel


mid Groß-Gerau - Die Lamellen-Struktur des Armaturenbretts und die Ambientebeleuchtung sorgen im i20 für Premium-Gefühle. Hyundai
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Rudolf Huber
Der Hyundai i20 lernt das Segeln
Moderne Kleinwagen wachsen zügig aus ihrem angestammten Segment heraus. So auch der neue Hyundai i20, der mit einem Kofferraumvolumen von 351 Litern und komfortablerem Passagierabteil schon beinahe im Kompaktsegment wildert.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Werkstattbesuch für Kinder: Dieses Citroen-Modell besteht aus Holz. PSA
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Lars Wallerang
Eine Citroen-Werkstatt aus Holz
Ein Fahrzeug ist nicht nur Gebrauchsgegenstand. Für echte Fans sind Autos auch Spielzeuge. Manche Hersteller haben sogar eine ganze Spielwiese rund ums Thema Auto im Programm.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Drängelei trotz leerer Straßen - das ist kein Kavaliersdelikt. ADAC
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Rudolf Huber
Keine Raserei auf leeren Straßen
Auch wenn viele Straßen verführerisch leer sind: Weniger Verkehr wegen der Corona-Krise ist kein Freifahrtschein für Raser. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) fordert aus gegebenem Anlass dazu auf, die Verkehrsregeln einhalten und Rücksicht auf and... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Ganzjahresreifen sind in den vergangenen Jahren immer leistungsfähiger geworden. TÜV Süd
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Lars Wallerang
Ganzjahresreifen mit besserer Performance
Kurz vor Ostern denken viele Autofahrer an den Reifenwechsel. Wer neue Pneus benötigt, steht jetzt vor der Frage: Sommer- oder Ganzjahresreifen? Experten haben die Allwetter-Gummis getestet.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Laut einer Umfrage sind rund 25 Prozent der Pedelecs in Deutschland nicht versichert. Trenoli / Presse 21
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Rudolf Huber
Der Radl-Klau geht um: So viel kostet die Versicherung
Die Zahl ist beeindruckend: 278.000 Fahrräder wurden im Jahr 2019 in Deutschland gestohlen. Das sind zwar etwas weniger als noch im Jahr zuvor. Die Schadenssumme ist dennoch gewaltig. Trotzdem haben viele Radbesitzer ihr Gefährt nicht versichert.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Das Video zu Toyotas GR Supra 2.0 und Supra Pure Motor-Informations-Dienst (mid)
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Fiola Kammerer
mid - Exklusiv: Das Video zu Toyotas GR Supra 2.0 und Supra Pure
Toyotas Supra... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Zuhause bleiben ist die Devise. Für den Rest sorgt der Hol- und Bring-Service von Seat Deutschland. Seat
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Rudolf Huber
Seat bietet kostenlosen Service-Shuttle
Mit einem kostenlosen Hol-und-Bring-Service will Seat Deutschland Händler und Kunden in Corona-Zeiten unterstützen. Er gilt für alle Seat-Nutzer, für deren Fahrzeug ein Termin ansteht.... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Der aktuelle Captur ist jetzt auch mit Autogas-Antrieb zu haben. Renault
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Rudolf Huber
Autogas-Antrieb für Renault Clio und Captur
Renault Clio und Captur gibt es jetzt auch als Gasbrenner. Die Modelle mit der Bezeichnung TCe 100 LPG verfügen über einen bivalenten Flüssiggas- und Benzinantrieb. Laut Hersteller sollen sie sich nicht nur durch niedrige Emissionswerte und Kraftstoffkost... Mehr lesen


mid Groß-Gerau - Benzin war in Deutschland im Monatsdurchschnitt so günstig wie zuletzt im August 2016. Auch Diesel verbilligte sich deutlich. ADAC
Veröffentlicht am 02.04.2020 von Lars Wallerang
Benzin-Preis auf Talfahrt
An der Zapfsäule geben Autofahrer gegenwärtig weniger Geld aus als sonst. Zum Beispiel war Benzin in Deutschland im Monatsdurchschnitt so günstig wie zuletzt im August 2016.... Mehr lesen



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Abenteuer Allrad
Folge 22 (2x22)
14:05 - 14:35 Uhr

Nächste Sendung

Super Cars
Sport SUVs (5x156)
14:35 - 15:00 Uhr


Empfang