Motorcycles

Motorcycles

Egal ob Supersportler, Naked Bike oder Tourer, Cruiser, Supermoto, Freestyle Motocross oder Rennmaschine: MOTORVISION TV fährt, testet und filmt alles, was zwei Räder hat und zeigt, für wen welches Bike das Richtige ist. Treffen Sie Promis aus der Racing-Szene, wie beispielsweise Valentino Rossi, besuchen Sie KTM und erfahren alles über The Duke. Fahrertest natürlich inklusive!

Ganze Folgen von Motorcycles online sehen »

Motorcycles auf Motorvision.TV

  • British Way of Motorbiking

    Aus Großbritannien stammen mit die traditionsreichsten Motorradmarken der Welt. Hersteller wie AJS, BSA, Norton, Triumph und Vincent setzten Maßstäbe in Sachen Leistung und Fahrbarkeit und waren außerdem stets bestimmend im Motorradrennsport. Heute hält alleine noch Triumph die Fahne der britischen Motorradbaukunst hoch, besonders bei den sogenannten ¿Modern Classics¿. Wir gehen dem Mythos des British Way of Motorbiking auf den Grund - mit Testfahrten spannender Motorradmodelle und mit einem Bike-Trip über die abwechslungsreichen und herausfordernden Straßen von Schottland.

    23.10.2021 03:50 - 04:15

  • Jürgen Vogel auf der Ducati

    Die ganze Faszination der Motorräder: Vom Supersportler, Naked Bike oder Tourer bis hin zum Cruiser, Supermoto, Freestyle Motocross oder Rennmaschine. Wir fahren alles, was zwei Räder hat.

    24.10.2021 03:30 - 04:00

  • New Classic Big Bikes

    Klassische Motorräder sind wieder groß im Kommen. Auch Honda besinnt sich seiner großen Tradition und hat mit der CB 1100 EX ein Big Bike wiederaufleben lassen, wie es bereits in den schrillen Seventies auf unseren Straßen gefahren sein könnte. Nostalgische Speichenräder komplettieren das Design des formschönen Vierzylinder-Bikes mit ausreichenden 94 PS Leistung ¿ mehr als genug, um entspannt in den Sonnenuntergang zu cruisen. Wie schlägt sich die CB 1100 EX im Vergleich zu Rivalen wie BMW R nineT? Der japanische Klassiker im MOTORVISION TV Fahrtest.

    25.10.2021 11:30 - 12:00

  • Carbonparts für Motorräder

    Sie sind extrem leicht, stabil und sehen gut aus: Zubehörteile für Motorräder aus Carbon, dem Zauberstoff aus der Formel 1 und MotoGP. Was müssen Motorradfahrer beachten, die ihr Bike mit Carbonteilen aufwerten wollen? Worauf kommt's an, wenn man schnell mal einige Kilogramm Ballast sparen und die Optik des Motorrads deutlich aufwerten will? Wir vergleichen eine serienmäßige BMW F 800 R und ein Gegenstück mit Carbonteilen. Motorcycles beantwortet alle Fragen rund ums ¿Schwarze Gold¿ Carbon.

    26.10.2021 11:20 - 11:50

  • Die Geschichte der BMW R 80 G/S

    Im September 1980 stellte BMW mit der R 80 G/S nicht nur eine damals völlig neuartige Motorradgattung vor. Die erfolgreiche Mischung aus einem Motorrad fürs Gelände und für die Straße - daher das Kürzel G/S - war auch die wirtschaftliche Rettung für BMW Motorrad vor der damals drohenden Pleite. Inzwischen ist der Hubraum von 800 ccm auf 1,2 Liter angewachsen. Heute ist die extrem vielseitige R 1200 GS in sieben Ländern der Welt meistverkauftes Motorrad überhaupt, obwohl sie in Deutschland fast 15.000 Euro kostet. Wir zeigen die Highlights zur Geschichte des wegweisenden Allrounders BMW R 80 G/S.

    27.10.2021 11:35 - 12:05

  • Reise-Enduro KTM 990 Adventure

    Reise-Enduros im Blickpunkt: Die hochaufgeschossene KTM 990 Adventure ist Österreichs Antwort auf den Bestseller von BMW, die R 1200 GS. Kann KTMs Allrounder für Straße, Gelände und Fernreise die Rivalin aus Bayern gefährden? Und: 31 Tage, 5.789 km durch Südostasien, und das ohne Plan. Ramona und Herbert Schwarz aus Süddeutschland wagen das Experiment mit zwei Enduros durch Thailand, Laos und Kambodscha.

    28.10.2021 11:35 - 12:00

  • Mythos Harley-Davidson

    Brabbelnde V2-Motoren und jede Menge Chroe: das ist Harley Davidson. Die amerikanischen Kultbikes bieten ¿Easer Rider-Feeling¿ fernab technischer Perfektion und polarisieren damit so stark wie keine andere Motorradmarke. Man hasst oder liebt Harleys -und wenn man sie liebt, verfällt man dem Mythos Harley Davidson mit Haut und Haaren. MOTORVISION TV geht dem Geheimnis der Kultmarke auf die Spur.

    29.10.2021 11:10 - 11:35

  • Ikone der New Heritage-Welle: BMW R nineT

    2013 kam mit der BMW R nineT ein puristischer Retro-Roadster auf den Markt, den man der als konservativ geltenden Marke aus München nicht zugetraut hätte. Die moderne Technik ist bewusst für den individuellen Umbau auf Custom-Bikes vorbereitet, wie sie in der jungen Motorradszene weltweit immer populärer werden. Wir zeigen, welche Idee hinter dem Konzept des Retro-Roadsters steckt, und welche Qualitäten und eventuelle Schwächen das klassische Boxer-Motorrad im Praxistest offenbart.

  • BMW S 1000 XR und Harley-Davidson LiveWire

    Die neue BMW S 1000 XR ist so etwas, wie ein BMW X6 auf zwei Rädern: Die Allround-Qualitäten eines SUV, dazu extreme Sportlichkeit mit 160 PS. Wir testen die neue XR rund um Barcelona. Außerdem: Zwei Wochen lang jagen rund 150 Fahrer mit über 300 km/h Spitzentempo über Landstraßen und durch Ortschaften. Wir gehen dem Mythos Tourist Trophy auf den Grund. Und: Eine Elektro-Harley düst derzeit als Prototyp namens LiveWire über Straßen in aller Welt. Journalisten, Händler und Kunden testen die strombetriebene Harley ohne V2-Motor und bollernden Sound. Das Strom-Geschoss soll noch vor 2020 auf den Markt kommen.

  • Exotische Roller

  • Romaniacs. Die härteste Enduro-Rallye der Welt

    Heute bei Motorcycles: Die heißesten und schärfsten Motorräder Europas auf der Custombike. Die Show in Bad Salzuflen ist eine der führenden Messen für exklusive Motorräder. Gekommen sind diesmal über 30.000 Besucher aus ganz Europa - mehr als jemals zuvor.

  • Café Racer ab Werk: Triumph Thruxton R

    Seit 2014 hat sich der nostalgische Retro-Roadster BMW R nineT zum absoluten Bestseller entwickelt und alle Erwartungen an ein puristisches Klassik-Bike weit übertroffen. Jetzt schlägt die britische Traditionsmarke Triumph zurück mit dem Café Racer ab Werk Thruxton R. Das nach einer englischen Rennstrecke benannte Modell steht bei Triumph seit Jahrzehnten für einen klassischen Café Racer ohne Schnickschnack und sportlich ambitioniert ¿ eben für den schnellen Ritt über Landstraßen oder durch die Stadt zum Lieblings-Pub. MOTORVISION TV klärt die Frage, ob die Triumph Thruxton R der BMW R nineT gefährlich werden kann.

  • Naked Bike aus Bella Italia

    ¿Monster¿ - dieser mächtige Name steht bei Ducati seit Jahrzehnten für ein modern gestyltes Naked Bike, mit dem man in der Stadt viel Spaß haben kann und einen guten Auftritt hinlegt, das aber gleichzeitig mit feiner Fahrwerkstechnik glänzt. Also: Die schnelle Kurvenjagd auf der Landstraße ist ihre zweite Bestimmung. Ducati Monster 1200 R heißt nun die absolute Spitze des Monströsen: 160 PS bei superschlanken 180 kg Trockengewicht, edelste Zutaten, betörender Sound. Sie spielt in einer Liga mit Traumbikes wie Triumph Speed Triple, KTM Super Duke oder BMW S 1000 R. Man muss wahrlich kein Ducati-Fetischist sein, um dieses Rasse-Bike aus Bella I

  • Trikes

    Wir testen verschiedene Dreiräder für große Jungs: Zunächst Trikes mit bis zu 200 PS starkem Auto-Motor im Heck und den dreirädrigen Motorroller MP3 von Piaggio, der mit zwei Vorderreifen mehr Grip hat als jeder andere Scooter.

  • BMW-Scooter C 600 Sport

    Frühjahrserwachen bei Motorcycles: Die wichtigsten aktuellen Motorrad-Trends spüren wir auf einer der vielen Bike-Messen auf, der IMOT in München. Große Reise-Enduros, Maxi-Scooter und Vernunftbikes liegen voll im Trend, dazu die neuesten Versionen von Supersportlern. Daneben testen wir erstmals die brandneuen Maxi-Scooter von BMW.

  • New Heritage

    Wir gehen dem aktuellen Retro-Trend auf den Grund: Puristische Café Racer und ähnlich klassische Motorräder im Stile der 50er bis 80er Jahre sind weltweit groß im Kommen. Unter dem Motto ¿New Heritage¿ hat sich Hollywood-Star Orlando Bloom in Los Angeles eine BMW S 1000 R individuell tunen lassen. Motorcycles zeigt sein klassisch gestyltes Custom-Bike und andere Vertreter der Heritage-Szene auf dem ¿Concorso d'Eleganza Villa d'Este¿ am Comer See sowie beim Festival ¿Wheels And Waves¿ in Biarritz.

  • Triumph Thunderbird

    Die ganze Faszination der Motorräder: Vom Supersportler, Naked Bike oder Tourer bis hin zum Cruiser, Supermoto, Freestyle Motocross oder Rennmaschine. Wir fahren alles, was zwei Räder hat.

  • Neue Elektrobikes von Zero Motorcycles

    Zero Motorcycles aus dem nordkalfornischen Scotts Valley entwickel seit nunmehr zehn Jahren Elektromotorräder. Die Pioniere aus der Nähe des berühmten Technologie-Mekkas Silicon Valley sind mittlerweile Weltmarktführer bei den elektrisch angetriebenen Bikes. Der brandneue Modelljahrgang 2016 überrascht nicht nur mit zwei neuen Varianten, sondern allgemein mit mehr Leistung, Reichweite und schnelleren Ladezeiten. Wir zeigen, was Zero Motorcycles für die neue Saison auf Lager hat und werfen einen Blick in die Produktionsstätten in Scotts Valley.

  • Roadtrip LA

    'BMW Motorrad Vision Next 100' heißt das Motorrad der Zukunft. Ein Helm ist nicht mehr nötig, Connectivity liefert alle Infos auf eine Fahrerbrille. Neben der Weltpremiere des Future Bikes in Santa Monica führt unser Los Angeles Spezial mit der neuen BMW G 310 R in die Gegenwart und beim Roadtrip L.A. in die Vergangenheit: Designer Ola Stenegard schöpft Inspiration aus vergangenen Epochen.

  • Assistenzsysteme im Zweirad

    Assistenzsysteme, die im Auto zur Normalität gehören, wirken beim Zweirad meist exotisch bis undenkbar. Das gilt allerdings nicht mehr für den Toter-Winkel-Warner, den BMW jetzt erstmals anbietet. Ideal für das dichte Verkehrsgewühl in Großstädten, dem Stammrevier des neuen Maxi-Scooter C 650 GT. Wir testen den neuen 60 PS-Großroller samt Assistenzsystem in Valencia und finden im dichten Berufsverkehr heraus, ob ¿Side View Assist¿ eine nervige Bevormundung ist - oder vielleicht doch eine echte Hilfe, die schon bald auch im Motorrad kommen könnte.

  • Harley-Davidson Sport Glide

    US-Kultmarke Harley-Davidson geht völlig neue Wege: Die Sport Glide soll Harleys neuer Allrounder sein: Schnellster Harley-Cruiser aller Zeiten und dennoch vielseitig. Im Handumdrehen verwandelt sie sich vom Tourenbike mit Windschild und Koffern in einen nackten Cruiser. Dazu der druckvolle neue ¿Milwaukee Eight 107¿-Motor. Fahreindrücke zur 84 PS starken Harley-Davidson Sport Glide aus Teneriffa.

  • Neue Einsteigerbikes von Triump und BMW

    Kaum einer steht so für den Mythos der Motorradmarke Triumph wie Steve McQueen. Der Schauspieler und Rennfahrer wäre heute sicherlich gespannt auf das brandneue Einstiegsmodell Street Twin, mit dem sich die britischen Traditionsmarke gegen zunehmende Konkurrenz bei nostalgischen Motorrädern behaupten will. Klassisches Design vereint das 900 ccm-Modell aus thailändischer Produktion mit modernster Technik. Wie sich die neue Triumph Street Twin als Einstiegsmodell der Bonneville-Baureihe bei Testfahrten in Valencia bewährt, zeigt unser Fahrbericht.

  • Italienisches Powerbike Ducati XDiavel

    Erstmals in ihrer ruhmreichen und langen Geschichte wagt sich die italienische Traditionsmarke Ducati ins Segment der Cruiser. Mit langer und flacher Silhouette sowie vorverlegten Fußrasten für gemütliches Dahingleiten wirkt die 156 PS starke XDiavel zunächst klassisch, aber mit dem neuartigen und unerwartet agilen Italo-Cruiser sind sagenhafte 40 Grad Schräglage möglich. So soll die neue Duc den US-Markt erobern und Harley-Davidson nicht nur mit dessen eigenen, sondern mit völlig neuen Waffen schlagen. MOTORVISION TV hat die neue XDiavel in San Diego auf klassischem Cruiser-Terrain getestet.