Go Green

Go Green

Energie sparen ist ein Muss, gerade in der Autoindustrie. Das Magazin Grüne Welle befasst sich mit umweltfreundlichen Entwicklungen im Automobil-Bereich, zeigt die unterschiedlichsten Ideen und Ansätze im Bereich der automobilen Umwelttechnologie und blickt bei der Fertigung umweltfreundlicher Fahrzeuge und Motoren hinter die Kulissen.

Ganze Folgen von Go Green online sehen »

Go Green auf Motorvision.TV

  • Die neue Luxus-Zukunft

    Luxusfahrzeuge sind im Wandel. Jahrzehntelang galten Leistung und Ausstattung als die klassischen Merkmale von Premiumfahrzeugen. Doch Elektrifizierung, selbstfahrende Technologien und Effizienz sind die neuen Trends.

    05.10.2022 19:30 - 20:00

  • Hidden Hi-Tech

    Mobilität ist eine der größten Aufgaben unserer Zeit. Weltweit wollen rund 8 Milliarden Menschen mobil sein. Fast 4 Milliarden Passagiere fliegen jedes Jahr. Auf den Straßen fahren über eine Milliarde Autos. Gleichzeitig verändert die Digitalisierung ganze Industrien radikal. Wie gehen Mobilitäts-Experten damit um? Ein gutes Beispiel sind die „Hidden High-Techs“ wie Beschichtung und 3D-Druck. Go Green zeigt, wie wichtig angesichts des Klimawandels noch unbekanntere Technologien für die Mobilität der Zukunft sind.

    12.10.2022 00:05 - 00:35

  • Bestseller Hybride

    19.10.2022 19:30 - 20:00

  • Autonomes Fahren und Konnektivität

    Die Automobil-Branche wandelt sich gerade komplett: Fahrzeuge entwickeln sich zu autonom fahrenden, voll vernetzten Digital-Devices. Die Verkehrssicherheit soll sich stark verbessern. Aber wie funktionieren Assistenz-Systeme eigentlich? Und wie sicher sind selbstfahrende PKW? MOTORVISION schaut Ingenieuren von Daimler über die Schulter - kurz vor dem Launch der neuen S-Klasse im Herbst 2017.

  • Die Zukunft der Kommunikation

    Menschen wollen mit dem Internet verbunden sein - immer. Der Luxemburger Satellitenbetreiber SES bietet dafür ein Netz aus hochmodernen Satelliten. In den USA lässt sich MOTORVISION auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt zeigen, wie Breitband-Internet auf hoher See funktioniert, besucht das Control Center der Satelliten-Flotte und steigt in ein Testflugzeug.

  • Nachhaltigkeit in der Mobilität 4: Autonomes Fahren

    ¿Autonomes Fahren¿, das ¿Internet der Dinge¿ oder ¿Künstliche Intelligenz¿ - Die Technik macht es möglich, aber den meisten Menschen wird dabei angst und bang. Sind wir in Zukunft alle Sklaven der Technik und abhängig von Maschinen, die alles selbst und vielleicht sogar besser können als wir? Keine Angst! Teil vier von ¿Grüne Welle¿ macht Sie fit für die mobile Zukunft und gibt Ihnen fundierte Einblicke in die Technik von morgen.

  • Folge 4

    Im Test: Blue Sport ¿ so heißt die Roadster-Studie von VW mit Mittelmotor, jeder Menge Fahrspaß und nur 4,2 Liter Verbrauch. Schafft es der Sauber-Diesel in die Serie? Extrem sparsam: Christina Surer auf Spritsparmission beim Shell Eco Marathon. Wer schafft die meisten Kilometer mit einem Liter Sprit. Hat sie gegen Tom Kristensen eine Chance? Nachgeladen: Elektroautos sind auf dem Vormarsch. So stellt sich Renault die Zukunft vor: Der Kangoo Be Bop Z.E kommt 2011 auf den Markt.

  • IAA Mobility 2021 - Eine Messe zieht um

    Es musste was passieren! Neuer Name, neuer Standort, neues Messekonzept. Nach dem Besucherrückgang der letzten Jahre zieht die Internationale Automobilausstellung von Frankfurt nach München. Neben den Messehallen können die Besucher den kostenlosen Open Space besuchen oder Probefahrten machen. Über 100 Premieren aus dem Autosektor zeigen, wo die Mobilität der Zukunft hingeht.

  • Elektro-Pickups

    Pickups sind der Inbegriff des amerikanischen „way of drive“! Hubraumstarke V8-Motoren kombiniert mit massig Platz. In Europa eher selten zu sehen, doch auf dem US-Markt sind sie die Cashcows vieler Automarken. In Zukunft kommen traditionelle Hersteller an einer elektrischen Version ihrer Trucks kaum noch vorbei. Und die Konkurrenz wird immer größer. Spätestens seit Elon Musk den Tesla Cybertruck vorgestellt hat, sind sowohl etablierte Marken als auch neue Startups auf dem Vormarsch, um den Markt zu erobern: Mit Fahrzeugen, die zum Teil über 1000 PS leisten! Ford F-150 Ligtning, Bollinger B2 oder Hummer EV - Grüne Welle zeigt, was in Zukunft

  • Folge 1

    Die Zukunft des Automobils und der Mobilität, fachgerecht aufbereitet, spannend in Szene gesetzt und aktuell präsentiert. Von alternativen Antriebskonzepten im bis hin zu Zukunftsvisionen. Im Rückblick: Wie haben sich frühere Generationen die Zukunft der Mobilität vorgestellt? Grüne Trends 2009: umweltfreundliche Trends und grüne Mogelpackungen auf dem Genfer Auto Salon. Die Studie Volvo S60 Concept zeigt wie Volvo durchstarten will. Priorität haben Sicherheit und Umweltgedanke. Mini sucht den Antrieb der Zukunft. Der Mini E fährt mit Elektroantrieb bis zu 250 km weit.

  • Folge 19

    2007 wurde der Chevy Volt Concept in Detroit zum ersten Mal vorgestellt. Jetzt steht er kurz vor der Markteinführung. 2011 soll es soweit sein. Auf das Herzstück, die Lithium-Ionen-Batterie, gibt der Hersteller 8 Jahre Garantie.

  • Mit Apps Unterwegs

  • E-Mobilität für Alle

    Ein Roadtrip durch die Berge zeigt: Wie weit kommt der Nissan leaf e+ mit einer Ladung? Muss er Angst haben vorm Tesla Model 3? Oder vielleicht vorm VW ID.3. Mit VWs erstem Auto auf neuer Elektro-Plattform waren wir in Wolfsburg unterwegs. Und Hyundai stattet den Kona mit Hybird-Technik aus. Wir überprüfen, ob der versprochene Verbrauch von 4.3 L/100km realistisch ist.

  • Genfer Autosalon 2

    Zukunftsweisendes Design, alternative Antriebe, neue Nutzungsansätze. Wir werfen einen Blick in die Zukunft des Automobils. Die futuristische Designsprache der Japaner. Und: Der Elektroantrieb erobert die Stadt. Vom dreitürigen BMW Coupe bis zu kleinen intelligenten Zweisitzern; sie werden unsere urbane Mobilität revolutionieren.

  • Zukunft der Nutzfahrzeuge

    In unsererTV-Doku schauen wir Automanagern, Designern und Software-Expert*innen bei der Wei-terentwicklung von Nutzfahrzeugen zu. Das ehemals konservative Produkt „Transporter“ verwandelt sich in ein digitales, elektrisches, vollvernetztes und demnächst vollautonomes Vehikel, das neue Mobilitäts-Services garantiert.Anhanddieser Entwicklungbegreifen wir, was dieAutomobil-Industrie im neuenMobilitäts-Zeitalterleisten muss.

  • Vorreitergeneration

    1996 war er Vorreiter in Sachen Hybridantrieb: Der Toyota Prius. 2016 ist bereits die vierte Generation auf dem Markt. Was hat sich seitdem getan und wie zukunftsweisend ist der Prius? Auch der Antrieb mit Wasserstoff ist kein neues Phänomen. Doch es scheint immer noch kein Schwung in den Markt der Brennstoffzellenfahrzeuge zu kommen. Kann der Hyundai ix35 Fuel Cell das ändern?

  • Folge 2

    Die Zukunft des Automobils und der Mobilität, fachgerecht aufbereitet, spannend in Szene gesetzt und aktuell präsentiert. Von alternativen Antriebskonzepten im bis hin zu Zukunftsvisionen. Im Rückblick: Wie haben sich frühere Generationen die Zukunft der Mobilität vorgestellt? Diese Woche: Mercedes BlueZero, das Versprechen für eine grünere Zukunft? 3 Antriebskonzepte weisen den Weg.

  • Folge 3

    Extrem Spritsparen: Gerhard Plattner will von Spanien nach Deutschland mit nur einer Tankfüllung. Extrem Öko: Umweltschutz und Rennsport passen nicht zusammen? Von wegen! Dieser Formel 3-Bolide besteht aus Materialien, die bei anderen im Kochtopf landen. Extrem ungewöhnlich: Riesige Speichenräder und Wasserstoffantrieb. Passt das zusammen? Die Studie F-Cell Roadster verbindet Elemente aus Vergangenheit und Zukunft.

  • Folge 5

    Die Zukunft des Automobils und der Mobilität ¿ fachgerecht aufbereitet, spannend in Szene gesetzt und aktuell präsentiert. Von alternativen Antriebskonzepten im bis hin zu Zukunftsvisionen. Im Rückblick: Wie haben sich frühere Generationen die Zukunft der Mobilität vorgestellt?

  • Folge 9

    Die Zukunft des Automobils und der Mobilität, fachgerecht aufbereitet, spannend in Szene gesetzt und aktuell präsentiert. Von alternativen Antriebskonzepten im bis hin zu Zukunftsvisionen. Im Rückblick: Wie haben sich frühere Generationen die Zukunft der Mobilität vorgestellt?

  • Mobilitätskonzepte der Zukunft

    Zukunftweisendes, aerodynamisches Design. Energieeffiziente Antriebe für diverse Anforderungen. Und neue, flexible Nutzungsansätze. Weltweit präsentieren renommierte wie kleine innovative Hersteller auf den wichtigsten Automessen die ZUKUNFT der MOBILITÄT.

  • Folge 11

    Der Hybrid-Platzhirsch in der dritten Generation. Wie sparsam fährt sich der Toyota Prius 3 im Alltag wirklich. Challenge: "Mit dem Auto von A nach B" hat Audi wörtlich genommen und eine Spritspar-Tour durch ganz Europa veranstaltet.

  • Genfer Autosalon 1

    Neues Design, alternative Antriebe, veränderte Nutzungsansätze. Wir werfen einen Blick in die Zukunft des Automobils und zeigen, wie sich BMW und andere europäische Hersteller den Sportwagen von morgen vorstellt. Für Toyota ist der Hybridantrieb das Maß aller Dinge. Und: Weg mit dem eigenen Auto? Car Sharing wird immer beliebter.

  • Nachhaltigkeit in der Mobilität 3: Intelligente Kombinationen

    Saubere Mobilität kann weder das E-Auto allein, noch der Wasserstoffantrieb bieten. ¿Nachhaltige Mobilität¿ gibt es nur, wenn weit mehr passiert als das eine Antriebskonzept nur durch ein anderes Antriebskonzept zu ersetzen. Der Schlüssel für die Mobilität der Zukunft ist: Vernetzung. Positiver Nebeneffekt: Städte können von parkenden Autoschlangen befreit werden. Wie das funktionieren kann, zeigt Teil 3 der ¿Grünen Welle - Nachhaltigkeit der Mobilität¿.

  • Folge 14

    SUV Dickschiffe schlucken viel und haben stark an Ansehen eingebüßt. Lexus schafft Abhilfe mit dem RX 450 H. Und -Trend: Volkswagen startet 2010 mit dem Scirocco Cup die erste Öko-Rennserie mit Erdgasbetrieb.

  • Die Zukunft der Logistik

    Moderne Waren-Logistik! Ohne sie wäre unser digitaler Alltag kaum vorstellbar. Wir bestellen jeden Tag und zu jeder Uhrzeit im Internet. Wir erwarten, dass alles pünktlich ankommt - egal ob Kleidung, Druckerersatzteil oder eine Lieferung Schrauben. Bloß, wie funktioniert das, reibungslos, pünktlich und sicher? Immerhin leben wir in bewegten Zeiten: Digitalisierung, Klima-Krise, wachsende Weltbevölkerung und politisch-wirtschaftlich instabile Verhältnisse. Wie geht die Logistik-Branche mit solchen Herausforderungen um? Für Antworten auf diese Fragen müssen wir tief eintauchen - in die Welt der modernen Waren-Logistik.

  • Premium Stromer

    Kann ein SUV auch grün sein? Und heißt Umweltschutz, auf Luxus zu verzichten? Die beiden Premium-Marken DS und Volvo setzen ihre SUVs unter Strom. Mit dem XC40 T5 Twin Engine bietet Volvo jetzt jedes Auto als Hybrid an. Die Franzosen erweitern ihre Palette mit dem Hybrid DS7 Crossback E-Tense und dem rein elektrischen DS3 Crossback E-Tense.

  • Die Batterie der Zukunft

    Über 500 PS, aber weder CO2-Ausstoß noch Spritverbrauch? Die ¿Realität¿ des virtuellen Designs -- Eine neuartige Batterie verspricht die Elektromobilität zu revolutionieren. -- Die Autos der Zukunft lenken und reagieren selbstständig: Autonomes Fahren.

  • Nachhaltigkeit in der Mobilität 1: Optimierte Verbrennungsmotoren

    Seit 125 Jahren sorgen Verbrennungsmotoren für unser Fortkommen. Mit dem Preis schädlicher Emissionen. Dazu wächst die Weltbevölkerung immer weiter und immer mehr Autos werden verkauft. Doch das funktioniert für unsere Erde/Umwelt auf Dauer nur, wenn die Abgase der Fahrzeuge gleichzeitig drastisch gesenkt werden. ¿Grüne Welle - Nachhaltigkeit in der Mobilität¿ zeigt Entwicklungen, wie die Hersteller den Verbrauch ihrer Fahrzeuge in Zukunft weiter senken wollen.

  • Nachhaltige Autoproduktion

    Nach gut 100 Jahren klassischem Pressen und Schweißen brechen im Automobilbau neue Zeiten an. Die Hersteller arbeiten mit Karbon statt Blech, verwenden nachwachsende Rohstoffe statt Plastik, und setzen auf Elektromobilität als ein vielversprechendes Antriebskonzept der Zukunft. Selbst der kontroversen Klimadiskussion entziehen sich vor allem die großen Autobauer nicht und betreiben neue Produktionsstätten mit Energie aus Wind- und Wasserkraft.

  • Nachhaltigkeit in der Mobilität 2: E-Mobilität

    Tod dem Verbrennungsmotor! Elektro-Avantgardisten sagen fossilen Treibstoffen in unseren Autos und der daraus resultierenden Umweltverschmutzung den Kampf an. Ihr Versprechen: Ein ruhiges und sauberes urbanes Umfeld. Und auch ein neu entwickeltes Produktionsverfahren für E-Autos sorgt in der Fabriken für 50% weniger Lärm. Das schont die Ohren der Werksarbeiter und die Umwelt. Elektromobilität erweitert das Portfolio an Fortbewegungsmitteln und hat erhebliches Potential in eng besiedelten Gebieten. Trotzdem scheinen viele Menschen davon bisher wenig überzeugt zu sein.

  • Erdgasautos

    Erdgas ist in aller Munde. CNG-Autos wurden früher gerne mal als ¿Öko¿ abgestempelt, bekommen gerade aber neuen Aufschwung. Denn der alternative Kraftstoff bietet wesentliche Vorteile zu Diesel oder Elektro. Motorvision macht den Praxistest mit der Limousine Audi A5 G-Tron, dem Kleinwagen Fiat Panda CNG und dem kompakten Seat Leon ST CNG.

  • Wasserstoff - Treibstoff der Zukunft

    Motorvision waagt den Weltrekord: Über 2000 Kilometer von Stockholm nach Paris - mit einem Wasserstoffauto, dem Hyundai Nexo. Ein Trip mit Hindernissen. Als der Schlüssel der Mobilität der Zukunft gilt der Elektroantrieb. Doch in zweiter Reihe lauern Wasserstofffahrzeuge. Ebenso Null Emissionen, aber Volltanken in fünf Minuten.

  • Formel E Berlin

    Seit fünf Jahren tourt die erste elektrische Rennserie durch die Welt. Die Formel E hat den Auftrag für das Thema Elektromobilität zu sensibilisieren - das Thema emotional aufzuladen. Was hat sich in diesen fünf Jahren bislang getan? Wie kommt das Thema in der Bevölkerung an und was konnte die Industrie aus der Formel E lernen?

  • Rein elektrisch

    Eine elektrisierende Zukunft beginnt. Es hat gedauert bis die E-Mobilität Fahrt aufgenommen hat, aber jetzt geben die Hersteller Gas! Mit dem Kia E-Niro und dem Hyundai Ioniq testen wir, wie gut Nizza und Hamburg auf Elektromobilität vorbereitet sind. Außerdem: Das aCar der TU München soll den E-Antrieb in Schwellenländer bringen. Und das zum Kampfpreis von 10.000 Euro.

  • Folge 21

    Die Zero Emission Rally 2010 - hier demonstrieren die besten emissionsfreien Fahrzeuge ihre Leistung und Straßentauglichkeit. Drei Tage lang liefern sich die Teilnehmer ein 750 Kilometer langes Rennen durch Norwegen und produzieren dabei kaum CO2-Emissionen!

  • Trucks der Zukunft

    Immer mehr Verkehr, enge Lieferzeitpläne und eine ständige Informationsflut - Berufskraftfahrer haben es nicht leicht. Gleichzeitig bieten moderne LKW neue Digital-Features, die die Fahrt sicherer und effizienter machen. MOTORVISION besucht den schwedischen Traditionshersteller Volvo Trucks, schaut bei der Entwicklung neuer Automatisierungssysteme zu und geht mit den Digital-Kolossen auf Reise.

  • Folge 8

    Test: Was können Brennstoffzellenautos und wie funktionieren sie? Technologie: Mercedes schwimmt auf der grünen Welle: Concept Blue Zero heißt die neueste 'saubere' Studie aus Stuttgart. Drei verschiedene Varianten des Elektromobils gibt es derzeit. UND: Wir besuchen zwei Vordenker in Sachen emissionsfreie Mobilität: Erfinder Guy Negre hat ein Druckluftauto entwickelt. Treibstoff: Reine Luft aus diesen Tanks.

  • Folge 7

    Trend: Auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung haben die Hersteller wieder jede Menge umweltfreundliche Modelle und Studien vorgestellt. Wir zeigen die grünen Trends der IAA 2009. Test: Der BMW 320d Efficient Dynamics Edition verspricht Sportlichkeit bei minimalem Verbrauch.

  • Folge 6

    Der Mitsubishi I-Miev: Der kleine Elektroflitzer im Praxistest. Trend: Am 17. September ist es wieder so weit: Die IAA wird in Frankfurt eröffnet. Wir werfen jetzt schon einen Blick auf die grünen Trends von Morgen. Technologie: Wasserstoff ist ein wichtiger Energieträger der Zukunft. Wir fahren den wasserstoffbetriebenen Mazda RX-8 in Norwegen Probe.

  • Folge 10

    Die Zukunft des Automobils und der Mobilität, fachgerecht aufbereitet, spannend in Szene gesetzt und aktuell präsentiert. Von alternativen Antriebskonzepten im bis hin zu Zukunftsvisionen. Im Rückblick: Wie haben sich frühere Generationen die Zukunft der Mobilität vorgestellt?