NASCAR-Faktencheck: Quaker State 400 in Kentucky


(Foto: Robert Laberge/Getty Images)

Autor: André Wiegold

Nach der Daytona-Überraschung am vergangenen Sonntag reist der NASCAR-Tross zum Kentucky Speedway. Das 1,5-Meilen-Oval ist erst seit 2011 Teil des NASCAR-Kalenders.

Es ist wieder Zeit für ein 1,5-Meilen-Oval! Nach dem Überraschungssieg von Justin Haley im regnerischen Daytona geht es jetzt zum Kentucky Speedway in Sparta. Der Kurs ist erst seit 2011 Teil des NASCAR-Kalenders und hat damit eine sehr junge Geschichte in der beliebten Monster Energy NASCAR Cup Series.

Im Jahr 2005 reichte der Kentucky Speedway eine Klage gegen NASCAR und der International Speedway Corporation ein, um sich ein Cup-Rennen zu erklagen. Im Jahr 2011 war es dann soweit: Nach einem jahrelangen Rechtsstreit fand das erste Cup-Rennen in Sparta statt. Sieger war Kyle Busch in seinem Joe-Gibbs-Toyota mit der Startnummer 18.

Außerdem gab es beim ersten Kentucky-Rennen überhaupt ein großes Verkehrschaos. Tausende Fans erreichten den Speedway vor dem Fallen der grünen Flagge nicht, weil sie im Stau feststeckten. Aufgrund der Verkehrsprobleme auf der Interstate 71 sollen rund 20.000 Zuschauer nicht rechtzeitig auf ihre Plätze gekommen sein. Im Folgejahr wurde die Infrastruktur deutlich verbessert.

Der erfolgreichste Fahrer am Kentucky Speedway ist Brad Keselowski mit drei Siegen. Der Penske-Fahrer gewann erstmals im Jahr 2012 und zuletzt in der Saison 2016. Die vergangenen zwei Rennen in Sparta gewann Martin Truex Jr., der in diesem Jahr für Gibbs an den Start geht.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag müssen die Piloten insgesamt 400 Meilen zurücklegen, die sich auf 267 Runden erstrecken. Während in den ersten beides Stages jeweils 80 Runden absolviert werden müssen, hat das finale Segment eine Distanz von 107 Runden. Der Kurs ist 1,5 Meilen (2,4 Kilometer) und hat ein Banking von bis zu 17 Grad.

Das Rennen wird live und in voller Länge auf MotorvisionTV übertragen. Sendestart ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1 Uhr. Die grüne Flagge wird für 1:30 Uhr erwartet.



Video / Foto Upload


#SPOTTED entdeckt für euch die seltensten, teuersten und spektakulärsten Autos und Events der Welt. Und IHR könnt mitmachen!

Video / Foto hochladen


Jetzt im TV

Aktuelle Sendung

Biker Lifestyle
Mallorca Bike Week 2017, Teil 1 (9x162)
11:20 - 11:50 Uhr

Nächste Sendung

High Octane
World Jet Ski Championship Teil 1 (1x56)
11:50 - 12:20 Uhr


Empfang